Fahrradanhänger für zwei Kinder – 3 Produkte im Überblick

Sie suchen nach einem alternativen Transportmittel zum Auto und sind gerne mit dem Fahrrad unterwegs? Dann bietet der Fahrradanhänger für zwei Kinder (Fahrradtransportanhänger) vor allem für Eltern, Großeltern oder auch Tagesmütter eine super Alternative. Wie bei fast allem schreitet der Trend auch bei einem Kinderfahrradanhänger immer weiter voran, sodass sich diese inzwischen als vielseitiges Multitalent erwiesen haben. Ob mit dem Fahrrad zum Einkauf, eine Runde zum Joggen oder in den Zoo. Fast alle Modelle lassen sich optimal umfunktionieren, sodass ein Fahrradanhänger für zwei Kinder auch gerne mal als Jogger verwendet werden kann.

Da wir wissen, dass der Kauf für einen Fahrradanhänger für zwei Kinder keine einfache Entscheidung ist, haben wir das Wichtigste für Sie zusammengefasst und geprüft, worauf Sie beim Kauf eines Kindertransportmittels alles achten sollten:

Unsere Empfehlung
Qeridoo Sportrex

18 Bewertungen
Preis nicht verfügbar
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
XLC Duo-BS-C03

13 Bewertungen
Preis nicht verfügbar
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Thule Coaster XT

26 Bewertungen
€ 369,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Fahrradanhänger für zwei Kinder – Das Wichtigste in Kürze

Eine Alternative zum Auto

Ein Zweisitzer für das Fahrrad ist eine sicheres und günstiges Transportmittel. Ein Kinderfahrradanhänger für zwei Kinder ist daher nicht nur für Zwillings-Eltern geeignet, sondern auch für Geschwister unterschiedlichen Alters sehr zu empfehlen. Mit den richtigen Einsätzen können Sie auch Ihren Säugling schon mitnehmen und sparen sich somit vor allem für kurze Erledigungen Ihr Baby oder aber auch das zweite Kind anderweitig unterbringen zu müssen.

Genügend Stauraum für Ihr Gepäck

Neben der Tatsache ein weiteres Kind mitzunehmen, bietet ein Kinderfahrradanhänger  oder ein Fahrradanhänger für zwei Kinder außerdem genügend Stauraum für Ihr Gepäck.

Der Zweisitzer ist daher ideal für längere Ausflüge mit dem Fahrrad aber auch für Kurzstrecken, beispielsweise zum Kindergarten oder zur Schule geeignet.

Sie haben noch ein sehr kleines Kind zu Hause und suchen nach einer Möglichkeit, mal eben mit dem Fahrrad zum Einkaufen zu fahren? Mit dem richtigen Fahrradzubehör können Sie auch die Kleinsten mit auf Tour nehmen und haben zusätzlich optimalen Stauraum für Ihre Einkäufe. 

Qualität hat Ihren Preis

Die Preise von einem Fahrradanhänger für zwei Kinder können ganz unterschiedlich sein und hängen vor allem mit den eigenen Anforderungen an den Anhänger (Fahrradtransportanhänger) zusammen.

Für kurze Strecken und gut ausgebaute Wege reichen einfachere Modelle meist aus, während für längere, anspruchsvollere Wege, ein qualitativ hochwertigeres Modell in Erwägung gezogen werden sollte. Die Preistendenz ist hier steigend. 

Worauf ist beim Kauf von einem Fahrradanhänger für zwei Kinder zu achten

Fahrradanhänger für zwei Kinder_Titelbild
Abbildung 1: Gefederter Fahrradanhänger für zwei Kinder

Die Kupplung

An erster Stelle beim Kauf von einem  Fahrradanhänger für zwei Kinder steht die Sicherheit Ihrer Kleinkinder. Da die Kupplung das einzige Bindeglied zwischen dem Anhänger und Ihrem Fahrrad ist, kommt es hier auf besondere Qualität an. Die sicherste Kupplungsart ist hierbei die Kugelkopfkupplung, welche von einer Pfanne umschlossen wird und auch starken Belastungen stand hält. Sie wird mit an der Sattelstangenschraube befestigt und ist in der Regel beim Kauf von einem Kinderfahrradanhänger oder einem Fahrradanhänger für zwei Kinder enthalten.

Maße

Sowohl für Sie als auch für Ihre Kleinkinder stellen die Maße einen besonders wichtigen Aspekt dar. Sie selbst suchen nach einer Möglichkeit, Ihren Körper nicht allzu großen Belastungen auszusetzen; Ihre Kinder benötigen beide gleichermaßen Platz im Anhänger. Nehmen Sie daher Ihre Kinder am besten gleich mit zum Kauf von einem Fahrradanhänger für zwei Kinder und achten Sie vor allem darauf, dass der Anhänger selbst nicht zu viel wiegt. Schließlich will dieses Gewicht bei der Fahrt mit dem Fahrrad auch getragen werden.

Reifen

Vor allem die Reifen haben einen großen Einfluss auf das Fahrverhalten und den Fahrkomfort für Sie und Ihre Kleinkinder.  In der Regel haben die Reifen die ein gefederter Fahrradanhänger einen Durchmesser von 16 bis 20 Zoll, das entspricht in etwa den Reifen eines Kinderfahrrads. Es lässt sich also allgemein sagen, dass je größer die Reifen sind, desto angenehmer ist die Fahrt für ihre Insassen.

Jetzt Angebote vergleichen!

Viele Hersteller werben damit, dass sich ein gefederter Fahrradanhänger (Fahrradtransportanhänger) als Buggy oder Jogger umfunktionieren lässt und somit einen Kinderwagen ersetzen kann. Für die Hersteller bedeutet das, dass ein drittes Rad mitgeliefert werden muss. Damit die Funktion des Buggys oder Joggers auch optimal genutzt werden kann, verfügen die meisten Multisport-Fahrradanhänger für zwei Kinder über ein 8- 16 Zoll großes Joggerrad.  Die kleineren Reifen eignen sich jedoch eher für die Stadt und sind für Waldwege ungeeignet.

Prüfzeichen

Achten Sie beim Kauf unbedingt darauf, dass der gefederter Fahrradanhänger für zwei Kinder mit folgenden europäischen Prüfzeichen versehen ist, sodass Sie sicher sein können, dass der Anhänger auch den vorgegebenen  Richtlinien entspricht. Die wichtigsten Prüfsiegel sind:

  • TÜV Zeichen
  • CE Zeichen
  • GS Zeichen

Sind diese Zeichen vorhanden, weist dies auf einen hohen Sicherheitsstandard und ein genau geprüftes Produkt hin.

Materialien

Das Gestell von einem Anhänger stellen Hersteller wie Qeridoo, Thule, Croozer, Burley, Chariot meist aus Aluminium oder Stahlrohren hergestellt. Qualitativ sind beide Arten hochwertig, allerdings hat Aluminium ein geringeres Eigengewicht als Stahl, was zu einem angenehmeren Fahrkomfort für Sie als Elternteil beiträgt. Die Wanne sollte entweder aus Kunststoff oder Aluminium bestehen, wobei besonders für ältere Kleinkinder eher zu letzterem geraten wird. Ein qualitativ hochwertiges Modell stellt außerdem sicher, dass anspruchsvolle Materialien verwendet wurden, welche wenig bis keine Schadstoffe enthalten.

5-Punkte Gurtsystem

Für beide Kleinkinder muss ein gefederter Kinderfahrradanhänger ein 5 Punkte-Gurtsystem haben, welches sicherstellt, dass ihre Kleinkinder auch bei stärkerem Bremsen zurückgehalten und im Ernstfall nicht aus dem Sitz herausgeschleudert werden. Besonders ältere Kinder kommen schnell mal auf den Gedanken einen Anschnallgurt zu lösen, ohne das Sie davon etwas mitbekommen. Bei einem 5-Punkte Gurtsystem wie zum Beispiel bei Qeridoo, Thule, Croozer, Burley, Chariot besteht hierfür jedoch keine so große Gefahr, wie bei einem normalen 2-Punkt Gurtsystem.

Fahrradanhänger für zwei Kinder_Samax
Abbildung 2: Gefederter Fahrradanhänger für zwei Kinder-Samax

 

Federung

Ihre Kleinkinder sollten im Multisport-Fahrradanhänger für zwei Kinder (gemeint ist ein höhenverstellbarer) ruhig sitzen, ohne das der Kopf, von der einen Seite zur anderen fällt die Wirbelsäule zu stark beansprucht wird. Eine gute Federung ist daher empfehlenswert. Hierbei unterscheidet man zwischen einer Blattfederung und einer normalen Feder-Federung. Bei der Feder- Federung handelt es sich lediglich um ein Rohr, welches innen und außen gefedert ist. Bei der Blattfederung sind mehrere Lagen Metall aufeinander geschichtet, somit ist diese deutlich robuster. Egal für welche Art der Federung Sie sich entscheiden; eine rücksichtsvolle Fahrweise sollte dennoch erfolgen.

Bremsen

Ab einem Gewicht von 40 kg muss eine sogenannte Auflaufbremse vorhanden sein. Das schreibt die StVo vor. Da nicht jedes Modell mit einer solchen Bremse ausgestattet ist, sollten Sie beim Kauf unbedingt darauf achten. Vor allem bei einem Multisport-Fahrradanhänger für zwei Kinder, ist eine solche Bremse erforderlich, da das zulässige Gesamtgewicht von 40 kg deutlich überschritten wird . Achten Sie daher bereits beim Kauf von einem Kinderfahrradanhänger darauf, ob eine solche Bremse vorhanden ist, da ein Nachrüsten in den meisten Fällen nicht möglich ist.

Ab einem Gewicht von 40 kg muss eine sogenannte Auflaufbremse vorhanden sein.

 Beleuchtung

Jeder Anhänger sollte mit einer ausreichenden Beleuchtung versehen sein, da dieser in den meisten Fällen breiter ist, als das Rad das ihn zieht. Vor allem bei einem Fahrradanhänger für zwei Kinder macht sich diese Überbreite stark bemerkbar (siehe Hersteller wie Qeridoo, Thule, CroozerBurleyChariot). Oftmals wird ein gefederter Fahrradanhänger für zwei Kinder ab Werk jedoch ohne die notwendige Beleuchtung und die hierfür erforderlichen Ösen geliefert. Sollten Sie den Fahrradanhänger für zwei Kinder nur gelegentlich in Anspruch nehmen, reicht ein Akkurücklicht aus. Bei einer täglichen Nutzung von einem Anhänger müsste der Akku jedoch gepflegt werden. Dies ist langfristig gesehen sehr mühselig. Daher empfiehlt es sich, eine Beleuchtung anzubringen, die über einen Dynamo gesteuert wird. Ob hierfür ein separater Nabendynamo eingespeist wird oder der bestehende Dynamo an Ihrem Fahrrad in Anspruch genommen wird, ist Ihnen überlassen.

Jetzt Angebote vergleichen!

Zusätzlich müssen Transportanhänger für zwei Kinder (Fahrradtransportanhänger) eine passive Beleuchtung besitzen. Hierfür müssen vorne zwei weiße Reflektoren angebracht werden und hinten rote Rückstrahler. Die Reifen müssen mit reflektierenden weißen Ringen oder gelben Rückstrahlern in den Speichen bestückt sein. Die Konturen von einem Multisport-Fahrradanhänger für zwei Kinder sollten rundherum mit 50 Millimeter dicken Streifen versehen sein, um von allen Seiten auch im Dunkeln optimal erkannt zu werden.

Mobilität

Der beste Fahrradanhänger für zwei Kinder (gemeint ist ein höhenverstellbarer) bringt Ihnen natürlich nichts, wenn dieser sich nicht zusammenklappen und im Auto verstauen lässt. Bevor Sie den Kauf vollziehen, erkundigen Sie sich vorher im Fachgeschäft oder in der Produktbeschreibung, ob Sie ihr Modell auch mit auf Reisen nehmen können. Schließlich macht der Urlaub mit einem tollem Fahrradanhänger für zwei Kinder gleich viel mehr Spaß.

Fahrradanhänger für zwei Kinder und E-Bikes

Jeder der schon einmal längere Zeit mit dem Fahrrad einem Multisport-Fahrradanhänger für zwei Kinder hinter sich hergezogen hat weiß, dass dies nach längerem Fahren ganz schön in die Beine gehen kann. Vor allem weniger durchtrainierte Menschen stoßen hierbei schnell an Ihre körperlichen Grenzen. Hierbei bietet ein Elektrofahrrad die ideale Lösung. Es ermöglicht auch weniger trainierten Menschen einen Tagesausflug mit Ihren Kleinkinder zu machen, ohne am Endes des Tages völlig erschöpft ins Bett zu fallen.  Ein Hänger lässt sich auch hier über eine Kupplung problemlos anbringen, was Ihnen vor allem bei der Fahrt viele Vorteile verschafft. Die Fahrt mit einem Elektrofahrrad sorgt vor allem bei viel Gepäck für Entlastung, das Berghoch-fahren wird erleichtert und auch das Ziehen von einem älteren Fahrradanhänger für zwei Kinder mit mehr Gewicht, ist kein Problem. Immer mehr Menschen greifen daher auf ein Elektrofahrrad zurück und auch in Zukunft, wird deren Anschaffung wahrscheinlich eher mehr als weniger werden.

Fahrradanhänger vs Fahrradsitz bei einem Fahrradanhänger für zwei Kinder

Vor allem in den letzten Jahren kann man beobachten, dass die Verwendung eines Kindersitzes für das Fahrrad immer mehr zurückgeht. Setzt man sich mit der Anschaffung eines Kinderfahrradanhänger auseinander, stellt man sich natürlich die Frage, ob ein einfacher Kindersitz nicht ausreicht. Die Entscheidung hierbei liegt natürlich letztlich bei Ihnen, allerdings konnte ein Kinderanhänger oder Hänger für zwei Kinder von Herstellern wie Qeridoo, Thule, Croozer, Burley oder Chariot mit vielen Vorteilen überwiegen. Ein gefederter Fahrradanhänger für zwei Kinder bietet Ihren Kleinen deutlich mehr Platz als in einem normalen Fahrradsitz, welcher Ihnen auch keinerlei Stauraum für Ihr Gepäck lässt.

Außerdem bedeutet der Transport in einem Transportanhänger für zwei Kinder deutlich mehr Sicherheit als in einem Kindersitz. Während Ihr Kind in letzterem lediglich durch einen Gurt und einen Helm gesichert wird, bietet Ihnen ein gefederter  Multisport-Fahrradanhänger für zwei Kinder (Hänger) neben dem 5-Punkte Gurtsystem und einem stabilen Rahmen ebenfalls durch die Abdeckung noch Schutz, was vor allem im Ernstfall noch einmal eine Menge ausmachen kann. Auch im Hinblick auf Steine oder andere Dinge, die Ihr Kind während er Fahrt treffen könnten, ist Ihr Kind in einem Fahrradanhänger für zwei Kinder (gemeint ist ein höhenverstellbarer) deutlich sicherer.

Der Fahrkomfort bei einem Fahrradanhänger für zwei Kinder ist auch für den Erwachsenen deutlich höher als bei einem Kindersitz. Bei heftigen Bewegungen der Kleinkinder, fallen diese nicht so stark ins Gewicht, wie bei der Fahrt mit einem Kindersitz. Außerdem fährt es sich deutlich entspannter, wenn man als Mutter oder Vater weiß, dass das Kind im Fahrradanhänger für zwei Kinder optimal gesichert ist.

Auch Spielzeug oder Kuscheltiere der Kleinkinder können in einem Multisport-Kinderfahrradanhänger oder einem Fahrradanhänger für zwei Kinder mitgenommen werden, weil anders als bei einem Kindersitz, nicht die Möglichkeit besteht, dass die Dinge während der Fahrt verloren gehen.

Fahrradanhänger für zwei Kinder_Queridoo
Abbildung 3: Fahrradanhänger für zwei Kinder-Queridoo

 

Der Transport eines Babys ist in einem Fahrradsitz nicht möglich. Ein weiterer Vorteil von einem Fahrradanhänger für zwei Kinder (Fahrradtransportanhänger) ist daher, dass mit entsprechenden Zusätzen auch sehr kleine Kinder schon transportiert werden können und man für schnelle Erledigungen mit dem Fahrrad keinen Babysitter engagieren muss.

Ein Fahrradanhänger für zwei Kinder von Herstellern wie Qeridoo, Thule, Croozer, Burley oder Chariot bietet Ihnen mehr Möglichkeiten. Bei einem Kindersitz können Sie lediglich ein Kind transportieren. Kommt also ein zweites Kind hinzu, muss entweder geschaut werden, dass man das zweite Kind zwischenzeitlich anderweitig versorgt oder man lieber gleich sinnvoll in einen Fahrradanhänger für zwei Kinder investiert.

Wie Sie sehen, hat ein Fahrradanhänger für zwei Kinder  im Vergleich zum Kindersitz daher deutlich mehr Erfolg.

Vorteile und Nachteile von einem Fahrradanhänger für zwei Kinder

VorteileNachteile
Fahrradanhänger für zwei Kinder

 

  • Zwei Kinder auf einmal transportieren
  • Viel Stauraum
  • Kann auch als Einkaufswagen verwendet werden
  • Kann als Jogger verwendet werden
  • Sichere Transportmöglichkeit
  • Ökologisch
  • Benötigt viel Platz
  • Sperrig im Straßenverkehr
  • Kann leicht übersehen werden
  • Keine Sicht auf die Kinder

Bevor die Fahrt los geht mit einem Fahrradanhänger für zwei Kinder

Wie beim eigenständigen Fahren, sollte ihr Kind auch im Transportanhänger für zwei Kinder immer einen Helm tragen.  Der Kinderanhänger (Anhänger) bietet zwar durch seine Abdeckung und Bauweise in gewisser Weise Schutz, allerdings sollte man sich hierauf nicht vollständig verlassen. Sollte ihr Kind sich weigern einen solchen Helm anzuziehen, versuchen Sie ihm diesen dennoch nahezubringen und je nach Alter auch schon zu erklären, warum auf diesen unmöglich verzichtet werden kann.

Bevor Sie Ihre Kinder im Kinderanhänger (gemeint ist ein höhenverstellbarer) oder Fahrradanhänger für zwei Kinder mit auf Tour nehmen, fahren Sie erst ein paar Runden alleine. Vor allem am Anfang ist das Fahren mit dem Anhänger sehr gewöhnungsbedürftig und Brems-Reaktion sowie Fahrverhalten sollten vorab getestet werden.

Ein schnelles Eingreifen, beispielsweise wenn die Kinder sich untereinander zanken oder ein Kind weint, ist bei einem Kinderfahrradanhänger (Fahrradtransportanhänger) nicht möglich. Da die Fahrt vor alle für ganz kleine Kinder emotional sehr anstrengend sein kann, wird empfohlen, die Kinder erst ab einem Mindestalter von 6 Monaten im Anhänger mitzunehmen.

Fahrradanhänger für zwei Kinder_Leon
Abbildung 4: Fahrradanhänger für zwei Kinder-Leon

 

Um genau beobachten zu können, was sich während der Fahrt im Multisport-Fahrradanhänger für zwei Kinder abspielt, bringen Sie doch an Ihrem Fahrrad einen Rückspiegel an. So können Sie bei auftauchenden Problemen, diese rechtzeitig erkennen und nach einer geeigneten Haltemöglichkeit Ausschau halten. Auch beim Überholen macht ein solcher Rückspiegel bei einem Kinderfahrradanhänger durchaus Sinn, da die Breite von einem Anhänger oftmals unterschätzt wird.

Jetzt Angebote vergleichen!

Um Ihre Kinder während er Fahrt im Fahrradanhänger für zwei Kinder von Herstellern wie Qeridoo, Thule, Croozer, Burley oder Chariot zu beschäftigen, legen Sie doch vorher Spielzeug für die Kinder in den Kinderanhänger. So kann verhindert werden, dass Sie sich vor allem beim langen Fahrten langweilen und sich möglicherweise untereinander anfangen zu streiten. Wenn Sie nur mal kurz mit dem Fahrrad zum Einkaufen oder Ihre Kinder vom Kindergarten abholen wollen, kann auf das Spielzeug im Hänger für zwei Kinder natürlich auch verzichtet werden.

Was sagt der ADAC zu einem Fahrradanhänger für zwei Kinder?

Bei diversen Tests durch den ADAC konnte festgestellt werden, dass vor allem Kinderanhänger mit einer niedrigeren Preistendenz aus teilweise schadstoffhaltigen Materialien hergestellt werden, welche sich nachhaltig auf die Gesundheit auswirken. Ganz vermeiden lassen sich Schadstoffe wie Kohlenwasserstoff und Weichmacher wohl nicht, allerdings konnten diese in Kinderanhänger (gemeint ist ein höhenverstellbarer) mit einem höheren Preisniveau deutlich weniger nachgewiesen werden.

Im Test zum Thema Sicherheit standen zwei Fahrradtrailer und drei Hänger für zwei Kinder zur Verfügung. Bei einem Fahrradtrailer wird das Fahrrad Ihres Kindes lediglich mithilfe einer Stange an Ihr Fahrrad montiert. Eine optimale Sicherheit für Ihr Kind kann hierbei also nicht gewährleistet werden. Das fand auch der ADAC heraus. Den Testberichten zu Folge, wurden Multisport-Fahrradanhänger für zwei Kinder (Fahrradtransportanhänger) als deutlich sicherer eingestuft, denn selbst bei einem Sturz mit dem Fahrrad konnte sichergestellt werden, dass keiner der Fahrradanhänger für zwei Kinder umkippt. Der Schutz durch die gegebene Pufferzone ist in einem Fahrradanhänger für zwei Kinder deutlich eher vorhanden.

Um das Ganze für Sie noch einmal zu veranschaulichen, haben wir Ihnen nachfolgend ein Video bereitgestellt, in dem Ihnen die Ergebnisse aus den Tests von einem Kinderanhänger noch einmal erläutert werden.

 

Video: Ergänzung ADAC Test Fahrradanhänger für zwei Kinder

Fazit – Fahrradanhänger für zwei Kinder

Alles in allem ist ein Fahrradanhänger für zwei Kinder von Herstellern wie Qeridoo, Thule, Croozer, Burley oder Chariot  in jedem Fall eine sinnvolle Investition. Wie Sie sicherlich festgestellt haben, ist der Kauf von einem Transportanhänger für zwei Kinder jedoch keine einfache Angelegenheit und es gibt vor allem im Hinblick auf Größe, Sicherheit und Qualität  eine Menge zu beachten.

Unser Tipp an Sie:  Überlegen Sie vor dem Kauf genau, für welchen Zweck Sie einen Multisport-Fahrradanhänger für zwei Kinder verwenden wollen und vergleichen Sie vorher einige Modelle miteinander. Lesen Sie sich die Meinungen anderer Eltern zu den jeweiligen Modellen sorgfältig durch und beziehen Sie in jedem Fall auch Ihren Partner, Ihre Freunde und Ihre Familie in den Kauf mit ein.

Sparen Sie vor allem nicht im Thema Sicherheit. Ist erstmal in einen vernünftigen Hänger für zwei Kinder (gemeint ist ein höhenverstellbarer) investiert worden, können Sie sich sicher sein, dass Sie und Ihre Kinder lange Zeit viel Freude mit Ihrem Anhänger haben werden.

Wir hoffen, dass wir Ihnen mit dem Artikel Transportanhänger für zwei Kinder beim Wählen von einem Fahrradanhänger für zwei Kinder (Fahrradtransportanhänger) weiterhelfen konnten. Falls trotzdem noch Fragen offen sind, empfehlen wir Ihnen, auf unseren FAQs nach einer Antwort zu schauen.

Qeridoo Sportrex
von Qeridoo
  • Multifunktional durch abnehmbares und Luftvorderrad mit Walkerfunktion
  • Höchster Komfort und maximale Sicherheit für Ihr Kind
  • Viel Staumraum hinter der Rückenlehne
  • Ergonomischer, höhenverstellbarer Schiebegriff
  • Einstellbare Blattfederung
XLC Duo-BS-C03
von XLC
  • inkl. Buggy-, Joggerrad, Haltegriff und Deichsel, Feststellbremse und Sicherheitswimpel
  • niedriger Schwerpunkt für sichere Fahrt
  • Bequemer Zweisitzer/Tuchsitz - getrennter Sitzbereich für jedes Kind
  • geeignet sogar für 2 Babyschalen bzw. Babysitze
  • großzügiger Stauraum (hinterm Sitz) Modell 2015